Willkommen auf dem Rebbigshof
 

ANGUS-QUALITÄTSFLEISCH ohne Umwege frisch vom Erzeuger


LAGE Der Rebbigshof liegt am Fuße der Waldenburger Berge. Über die Autobahn A6, Ausfahrt Neuenstein bzw. Kupferzell, sind wir in wenigen Minuten erreichbar.

DAS ANGUSRIND Angus gehört zu den besten Fleischrinderrassen der Welt. Die Zucht ist auf gesunde Tiere und höchste Fleischqualität ausgerichtet. Das Angusfleisch ist feinfasrig mit kleinen Fettäderchen durchzogen und wird nach dem Braten zart & saftig mit köstlichem Eigengeschmack.

HALTUNG Unsere Mutterkühe leben von Frühjahr bis Herbst auf den Weiden rund um den Rebbigshof. Dabei sind sie im Herdenverband mit ihren Kälbern, die bis zum neunten Monat bei ihrer Mutter bleiben. Den Winter verbringen sie in den Ställen auf dem Hof. Zum Fressen gibt es Gras- Maissilage, Heu und Getreideschrot, das auf den hofeigenen Flächen erzeugt wird. 


SCHLACHTUNG Unsere Angus-Rinder sind im Alter zwischen 18 und 24 Monaten schlachtreif. Um den Tieren jeglichen Stress, lange Transportwege und Wartezeiten zu ersparen, schlachten wir sie direkt bei uns auf dem Hof im eigenen Schlachthaus.

VEREDELUNG Die Fleischhälften hängen 11 Tage im Kühlhaus ab. Das feinfasrige und marmorierte Fleisch reift so zu Leckerbissen mit vollem Fleischaroma heran.

VERMARKTUNG Sie bekommen das Fleisch bei uns im Frühjahr und im Herbst direkt ab Hof. Auf Vorbestellung gibt es gemischte Fleischpakete ab 12,5 Kilogramm. Im Paket enthalten sind 10 kg Fleisch:
Braten, Siedfleisch, Hackfleisch, Rouladen, Kurzbratstücke ( Rostbraten, Hüftsteak, Lende) PLUS 2,5kg Suppenknochen.

DER WEG ZUM GENUSS Das Fleisch wird nach der Reifung vermarktet. Ihre Bestellung sollte frühzeitig spätestens 3 Wochen per Mail oder Telefon vor dem Verkaufstermin erfolgen.

 

 


 

AKTUELLE VERKAUFSTERMINE

Samstag, 02.11.2024
weitere Termine folgen
in Kürze



 

 

 

 




LANDSCHAFTSPFLEGE Durch die Weidewirtschaft fördern wir den Erhalt unserer Kulturlandschaft, sichern die Artenvielfalt und Streuobstwiesen. Beweidung mit Rindern ist klimafreundlich, da sich durch Humusaufbau im Boden die CO2-Belastung der Atmosphäre deutlich reduziert. Durch den Genuss unseres Angusfleisches unterstützen Sie den Erhalt der Kulturlandschaft und leisten einen Beitrag zum Klimaschutz.

Herzlich willkommen bei Familie Pfefferle!


Besuchen Sie uns auch bei Instagram: